WHAT DO YOU WANT FROM LIFE?

Wahl 2013

Die SPD spielt Regierung

12/14/2013

Seit eben ist es amtlich, die SPD Mitglieder haben mit großer Mehrheit für den verrat an allem, für das die SPD in ihrer 150 jährigen Geschichte steht, gestimmt und die Machtgeilheit ihrer Führungsclique mit der Entschlossenheit derer, die sich zu kurz gekommen fühlen und jetzt endlich auch mal wollen, gebilligt. Armes Land, arme Partei. Man Read More

Bericht aus einem gespaltenen Land

12/03/2013

Die Wahl ist lange vorbei, das Ergebnis nicht mehr wichtig denn eins steht fest: egal ob es zu einer sogen. “großen” Koalition kommt oder nicht, das Land ist zutiefst gespalten. Gespalten nicht  nur durch die Entfernung der politischen Pole  voneinander, sondern durch die Unerbittlichkeit und den Opportunismus mit der jeder Konsens, jeder konstruktive, pragmatische Ansatz Read More

Die Verhandlungen sind abgeschlossen*

11/27/2013

Die SPD-Führung wirft sich der vor kurzem noch als eine Art Gottseibeiuns titulierten Kanzlerin an den Hals. Zu groß scheint die Versuchung, endlich wieder an Ämter  und Ansehen zu gelangen. Gestern wurden die Koalitonsverhandlungen der Session 2013/17 zwischen CDU, CSU und SPD mit einer Einigung abgeschlossen. Falls die SPD Parteimitglieder in ihrer Befragung nicht noch Read More

Der grosse Irrtum der SPD

10/20/2013

Eben kam die Eilmeldung: der Parteikonvent der SPD hat mit großer Mehrheit dem Wunsch der Parteiführung nach Aufnahme von Koalitonsverhandlungen mit CDU/CSU entsprochen. Das überrascht wohl Niemanden wirklich. Zur Erinnerung, die SPD hat bei der Bundestagswahl am 22. September 25,7% der Zweitstimmen (193 Sitze) erhalten, CDU/CSU zusammen 41,5% (311 Sitze). Die beiden zukünftigen Oppositionsparteien Grüne Read More

Das Betreuungsgeld als gescheiterte Schicksalsfrage der Nation

10/13/2013

Ein heikles Thema, ich weiss. der Begriff “Betreuungsgeld” ist in diesem Land ideologisch derart aufgeladen, dass man durch dreifaches Murmeln in einem beliebigen Raum das Licht einschalten kann… Ich kenne die Argumente beider Seiten, ich verzichte darauf, sie hier zu wiederholen, ich schreibe nur meine persönliche Meinung dazu: ich bin dagegen! Bevor jetzt aber der Read More